Datenschutz

Frau Anna Milaknis, Vogelhartstr. 1, 80807 München (im Folgenden: Anna Milaknis) nimmt den Schutz der persönlichen Daten ihrer Kunden sehr ernst. Deswegen sind der Schutz und die gesetzeskonforme Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der Kunden- Daten für Anna Milaknis ein wichtiges Anliegen, insbesondere die Einhaltung der Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes. Anna Milaknis verwendet daher personenbezogenen Daten seiner Kunden nur

  • im gesetzlichen zulässigen Rahmen oder
  • aufgrund einer Einwilligung des jeweiligen Kunden.

Soweit Anna Milaknis für die Verwendung personenbezogener Daten eine Einwilligung seiner Kunden benötigt, muss der Kunde diese explizit erteilen. Dies geschieht in Formularen über Auswahlmöglichkeit im opt-in-Verfahren („Ankreuzformular“) oder kann als vergleichbar offensichtliche andere Mitteilung erfolgen. Die Erläuterungen zu den Fällen erforderlicher Einwilligung finden Kunden von Anna Milaknis nachfolgend ergänzend erläutert. Kunden können die erteilte

  • Einwilligungen jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Welche Folgen sich daraus ergeben, hat Anna Milaknis nachfolgend bei der Erläuterung zur jeweiligen Einwilligungserklärung dargestellt.

I. Erhebung, Verwendung und Weitergabe personenbezogener Daten

1. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Angaben über sachliche oder persönliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierzu zählen auch der Inhaber und Geschäftsführer hinter juristischen Personen. Personenbezogene Daten sind alle Informationen auf deren Grundlage eine Person direkt oder indirekt identifiziert werden kann wie insbesondere der Name, Vorname, Anschrift, Geburtsdatum, Username bzw. Pseudonym, e-Mail-Adresse und ggf. Webseite. In einigen Fällen benötigt Anna Milaknis, vor allem während der gemeinsamen Geschäftstätigkeit Daten seiner Kunden. Personenbezogene Daten werden dabei von Anna Milaknis jeweils nur im notwendigen oder vom Kunden gewünschten Umfang erhoben.

Eine solche Datenerhebung erfolgt insbesondere in folgenden Fällen:

  • bei der Bestellung des Onlinekurses (insb. Name, Vorname, Adresse, E-Mail-Adresse, Informationen zur Bestellung, Bestell- und Zahlungsverhalten)
  • bei der Kontaktaufnahme mit Anna Milaknis
  • bei der Teilnahme am Onlinekurses
  • bei der Erstellung von Benutzerkonten
  • beim Bestellen oder Abbestellen von Newslettern
  • bei eventuell erfolgenden Teilnahme an Umfragen oder Gewinnspielen

Die personenbezogenen Daten, die Anna Milaknis über seine Kunden speichert und verarbeitet, werden grundsätzlich direkt beim Kunden und nicht bei Dritten erhoben.

2. Erhebung Personenbezogener Daten zur Abwicklung der Vereinbarung über das Trainingsprogramm

Anna Milaknis verarbeitet Kunden- Daten im Einzelnen insbesondere zur Abwicklung der Bestellung und im Rahmen des Onlinekurses sowie für die Abwicklung der Zahlung. Denkbar sind insbesondere, aber nicht abschließend auch die Verarbeitungen bei Erteilung weiterer erforderlicher Nutzungsrechte über den üblichen Vertragsumfang hinaus, zur Prüfung der Bonität und sowie zur Erfüllung von Aufbewahrungspflichten nach der Abgabenordnung und dem Bundesdatenschutzgesetz.

3. Ergänzende Einwilligung zur Nutzung personenbezogener Daten

Neben der Verarbeitung der Kunden-Daten als begleitende Verwaltungsaufgabe zur Umsetzung der Vertragsbeziehung von Anna Milaknis mit ihren Kunden nutzt Anna Milaknis Kundendaten bei vorliegender Einwilligung des Kunden im Rahmen der Einwilligung auch, um mit dem Kunden über Bestellungen, bestimmte Produkte oder Marketingaktionen zu kommunizieren und Produkte oder Dienstleistungen zu empfehlen, die für den Kunden von Interesse sein könnten (Marketingmaßnahmen).

4. Erhebung statischer Daten

Statistische Daten, die Anna Milaknis beispielsweise bei dem Besuch der Webseite erhebt und die nicht direkt mit der Person des Kunden in Verbindung gebracht werden können, fallen nicht hierunter. Zum Beispiel führt Anna Milaknis Statistiken darüber, wie viele Nutzer bestimmte Seiten der Webseite besuchen.

5.Weitergabe an Dritte / Auftragsdatenverarbeitung

Personenbezogene Daten der Kunden von Anna Milaknis werden an Dritte nur dann weitergegeben oder übermittelt, wenn dies zum Zweck der Vertragsabwicklung oder Abrechnung erforderlich ist oder der Kunde zu einer solch weitergehenden Verwendung eingewilligt hat. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft.

Wir haben mit unserem eMail-Marketing-Dienstleister Klick-Tipp einen Vertrag über das Verfahren zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. Dadurch wird sichergestellt, dass sich unser Dienstleister beim Versand des Newsletters in allen Punkten an die strengen Vorgaben des deutschen Datenschutzrechts hält. Dadurch ist auch sichergestellt, dass Ihre Daten nur innerhalb der EU mit einem hohen Schutzniveau gespeichert werden. Eine Speicherung Ihrer Daten auf Servern ausserhalb der EU findet nicht statt.

II. Datenverarbeitung auf dieser Internetseite im Einzelnen

Die nachfolgenden Informationen und Erklärung gibt Kunden von Anna Milaknis einen Überblick darüber, wie Anna Milaknis den Schutz der personenbezogenen Daten handhabt und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden. Die jeweilige Verwendung ist nachstehend thematisch in die Bereiche unterschiedlicher Erhebungen von Daten aufgeteilt.

1. Zugang zum geschlossenen Onlinekurs

Wenn ein Kunde sich für einen Onlinekurs registriert und Anna Milaknis dem Vertragsangebot zustimmt, schickt Anna Milaknis dem Kunden einen passwortgeschützten direkten Zugang zum Mitgliederbereich. Mit der E-Mail Adresse und Passwort werden die Bei Anna Milaknis gespeicherten Stammdaten, insbesondere Anrede, Name, Anschrift, Geburtsdatum, Telefonnummer, E-Mail- Adresse in den Datensätzen verbunden. Kunden werden gebeten, Ihre persönlichen Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und diese keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen. Anna Milaknis übernimmt keine Haftung für missbräuchlich verwendete Passwörter, es sei denn, Anna Milaknis hätten den Missbrauch zu vertreten. Der Kunde willigt hiermit ein, dass Anna Milaknis die vorgenannten Daten über ihn speichert. Der Kunde kann diese Einwilligung für den Zugang für den geschlossenen Mitgliederbereich jederzeit für die Zukunft widerrufen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen, indem er an die Anschrift von Anna Milaknis, genannt am Anfang dieser Datenschutzinformation oder die E-Mail- Adresse anna@froglist.de eine Erklärung in Textform zukommen lässt. In diesem Falle werden alle Kundendaten mit allen Zugriffsrechten gelöscht.

2. Bezahlung mit Digistore24

Die Zahlungsabwicklung auf der Webseite von Anna Milaknis erfolgt über Digistore24. Der Kunde gibt seine Daten direkt auf der Webseite des Zahlungsanbieters ein.

3. Server Log Files

Anna Milaknis erhebt und speichert automatisch in Server Log Files von Webseiten- Benutzern als Informationen über den Benutzer, die der Browser des Benutzers an Anna Milaknis übermittelt. Dies sind übertragene Datenmengen, Typ und Version des benutzten Internetbrowsers, verwendetes Betriebssystem, die zuvor besuchte Seite (Referrer- URL), der Hostname (IP-Adresse) des zugreifenden Rechners und Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten sind für Anna Milaknis aber nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die hierbei gewonnenen Daten werden damit ausschließlich statistisch und nicht auf bestimmte Webseiten-Benutzer zurückführbar ausgewertet, um für so für Webseiten-Benutzer das Surfen auf der Webseite von Anna Milaknis weiter zu verbessern. Die IP-Adressen der Webseiten-Benutzern werden nach Beendigung der Nutzung gelöscht oder anonymisiert. Bei einer Anonymisierung werden die IP-Adressen derart geändert, dass die Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse nicht mehr oder nur mit einem unverhältnismäßig großen Aufwand an Zeit, Kosten und Arbeitskraft einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person zugeordnet werden können. Die Logfile-Datensätze wertet Anna Milaknis ggf. in anonymisierter Form aus, um die eigene Webseite technisch weiter zu verbessern und nutzerfreundlicher zu gestalten, Fehler schneller zu finden und zu beheben sowie Serverkapazitäten zu steuern.

4. Speicherung von IP-Adressen

Die Webseite von Anna Milaknis speichert bei bestimmten Vorgängen aus rechtlichen Gründen die IP-Adresse des Besuchers in vollständiger Form mit Zeit und Datum. Dies erfolgt für die Webseite von Anna Milaknis insbesondere bei der Newsletter-Anmeldung. Eine eigene Einrichtung eines Kundenkontos im Mitgliederbereich (Account-Einrichtung) erfolgt nicht, wo dies sonst typischerweise der Fall ist.

Kunden oder Newsletter-Bezieher willigen hiermit ein, dass Anna Milaknis mit der Anmeldung zum Newsletter ihre IP-Adresse mit Zeit und Datum der Anmeldung speichert und mit den für den Empfang des Newsletters genannten personenbezogenen Daten zusammenführt. Diese Speicherung dient in Fällen der Beanstandung des Newsletter-Versands durch den Empfänger dem Nachweis, dass der Inhaber der E-Mail-Adresse, zu der der Newsletter gesendet wurde, sich selbst angemeldet hat und bei einer missbräuchlichen Anmeldung durch einen Dritten ohne Einverständnis des Inhabers der E-Mail-Adresse Anhaltspunkte für eine

Ermittlung gegeben werden können.

Kunden/Newsletterbezieher können diese Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen, indem der Kunden/Newsletterbezieher Anna Milaknis an die oben genannte Anschrift oder E-Mail-Adresse anna@froglist.de eine entsprechende Erklärung in Textform zukommen lässt. In diesem Falle kann aber auch keine Zusendung von Newslettern mehr erfolgen.

5. Speicherung von Cookies

Beim Besuch der Webseite von Anna Milaknis werden Cookies verwendet. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, die auf dem Computer des Webseitenbesuchers gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit dem System von Anna Milaknis über den Browser des Nutzers enthalten. Die Speicherung von Cookies hilft Anna Milaknis, seine Webseite und Angebote für den Webseitennutzer entsprechend zu gestalten und erleichtert den Webseitenbenutzern die Nutzung, indem beispielsweise bestimmte Eingaben so gespeichert werden, dass der Webseitenbenutzer diese nicht ständig wiederholen und erneut eingeben müssen.

Grundsätzlich unterscheidet man 2 verschiedenen Arten von Cookies, sogenannte Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald ein Nutzer seinen Browser schließt und temporäre/permanente Cookies, die für einen längeren Zeitraum auf dem Datenträger des Nutzers gespeichert werden. Die üblicherweise und zumeist von Anna Milaknis verwendeten Cookies sind Session-Cookies, die nach Ende der Browser-Sitzung (Ende der Session) automatisch wieder vom Computer des Webseitenbesuchers gelöscht werden. Session-Cookies werden beispielsweise benötigt, um die Funktion der Bestellmaske über mehrere Seiten hinweg anzubieten.

Darüber hinaus verwendet Anna Milaknis auch Cookies, die auch nach Beendigung der Browser-Sitzung auf dem Computer verbleiben. Bei einem weiteren Besuch wird dann automatisch erkannt, dass der Webseitenbesucher bereits auf der Webseite von Anna Milaknis war und welche Eingaben und Einstellungen dieser bevorzugt. Diese temporären oder auch permanenten Cookies (Lebensdauer üblicherweise 1 Monat bis 10 Jahre) werden auf der Festplatte des Webseitenbenutzers gespeichert und löschen sich, sofern vorab keine manuelle Löschung erfolgt, nach der für das jeweilige Cookie vorgegebenen Zeit von allein. Cookies richten auf dem Rechner eines Benutzers keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Insbesondere diese Cookies dienen dazu, das Angebot von Anna Milaknis nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Der ausschließliche Zweck dieser Cookies besteht darin, das Angebot von Anna Milaknis den Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und dem Nutzer das Surfen auf der Webseite von Anna Milaknis so komfortabel wie möglich zu gestalten. Das Akzeptieren von Cookies ist keine Voraussetzung für den Besuch der Website von Anna Milaknis. Jedoch weist Anna Milaknis darauf hin, dass die Nutzung der Bestellmaske zur Bestellung des Onlinekurses nur möglich ist, wenn es Anna Milaknis gestattet ist, Cookies zu setzen.

In den von Anna Milaknis verwendeten Cookies werden keine personenbezogenen Daten gespeichert. Die von Anna Milaknis verwendeten Cookies sind damit keiner bestimmten Person zuordenbar. Bei Aktivierung des Cookies wird diesem eine Identifikationsnummer zugewiesen. Eine Zuordnung von personenbezogenen Daten zu dieser Identifikationsnummer ist zu keiner Zeit möglich und wird nicht vorgenommen. Der Name, die IP-Adresse oder ähnliche Daten, die eine Zuordnung des Cookies zu Webseitennutzer ermöglichen würden, werden zu keiner Zeit vorgenommen. Auf Basis der Cookie-Technologie erhält Anna Milaknis lediglich pseudonymisierte Informationen über das Verhalten und die Interessen des Benutzers der Webseite von Anna Milaknis.

Webseitenbenutzer willigen hiermit ein, dass sogenannte Cookies eingesetzt und damit Nutzungsdaten des Webseitenbenutzers erhoben, gespeichert und genutzt werden. Weiter willigt der Webseitenbenutzer ein, dass seine Daten in Cookies über das Ende der Browser-Sitzung hinaus gespeichert werden und beispielsweise bei seinen nächsten Besuchen der Website wieder aufgerufen werden können.

Diese Einwilligung können Webseitenbenutzer jederzeit für die Zukunft widerrufen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen, indem er in seinen Browsereinstellungen die Annahme von Cookies verweigert. In seinem Browser kann der Nutzer einstellen, dass eine Speicherung von Cookies nur akzeptiert wird, wenn er dieser zustimmt. Anna Milaknis weist darauf hin, dass der Widerruf der Einwilligung zur Verwendung zum Speichern und Verarbeiten von Cookies nur für den Computer und Browser wirksam wird, auf dem die entsprechenden Einstellungen vorgenommen worden sind und hierdurch Funktionen der Webseite wie die Nutzung der Bestellmaske beeinträchtigt werden können.

6. Newsletter

Mit dem Newsletter informiert Anna Milaknis den Interessenten über aktuelle Informationen zu den Themen Produktivität, Home Office, Motivation für Selbstständige. Wenn ein Interessent, soweit er kein Kunde ist, den Newsletter, genannt: Weekly Update und sonstige Informationen empfangen möchte, benötigt Anna Milaknis von diesem eine gültige Email-Adresse sowie Informationen, die Anna Milaknis die Überprüfung gestattet, dass der Interessent der Inhaber der angegebenen Email-Adresse ist bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters und sonstiger Informationen einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die erhobenen Daten dienen zum Zwecke der Zusammenstellung und Versendung des Newsletters.

Sollte der Newsletter-Besteller bereits Kunde von Anna Milaknis sein oder die Newsletter –Bestellung gleichzeitig mit der Bestellung des Onlinekurses erfolgen, kann Anna Milaknis für den Newsletter-Versand auch Daten des Kunden aus Bestellungen und – soweit bekannt – aus Besuchen der Webseiten von Anna Milaknis verarbeiten.

Der Kunde oder Interessent willigt mit seinem Wunsch zum E-Mail-Empfang ein, dass Anna Milaknis die vorgenannten Daten über ihn speichert und/oder verknüpft. Die Einwilligung des Kunden oder Interessenten zur Speicherung der Daten, der Emailadresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters und aktueller Informationen kann der Kunde/Interessent jederzeit widerrufen!

Diese für den Newsletter-Versand erhobenen Daten werden nur für den Versand der Newsletter verwendet und werden nicht an Dritte weitergegeben. Mit der Anmeldung zum Newsletter speichert Anna Milaknis die IP-Adresse und das Datum der Anmeldung. Diese Speicherung dient alleine dem Nachweis im Fall, dass ein Dritter eine E-Mail-Adresse missbraucht und sich ohne Wissen des Berechtigten für den Newsletter-Empfang anmeldet.

Für den Versand des Newsletters verwendet Anna Milaknis das sogenannte Double Opt-In- Verfahren, d.h., Anna Milaknis wird dem Kunden/Interessenten erst dann den bestellten Newsletter per E-Mail zusenden, wenn der Kunde/Interessent Anna Milaknis zuvor ausdrücklich bestätigt hat, dass Business den Newsletter-Dienst aktivieren soll. Anna Milaknis wird dem Kunde/Interessent dann eine Benachrichtigungs-E-Mail zusenden und diesen bitten, durch das Anklicken eines in dieser E-Mail enthaltenen Links zu bestätigen, dass er den Newsletter erhalten möchte.

Kunden/Interessenten willigen im Rahmen der ersten Bestellung des Newsletters darin ein, dass Anna Milaknis

  • Dem Kunden/Interessent im Rahmen des Double-Opt-In-Verfahrens eine E-Mail mit einem Bestätigungslink zusenden darf und
  • nach Erhalt der Bestätigung der E-Mail-Adresse im Double-Opt-in-Verfahren die weiteren oben genannten Daten speichern darf und
  • dem Kunden/Interessenten bis auf Widerruf Newsletter zusenden darf.
  • Kunden/Interessenten willigen ferner darin ein, dass Anna Milaknis gegebenenfalls im Interesse eines möglichst auf Kunden/Interessenten- Interessen abgestimmten Newsletters die vorgenannten Daten aus der Kundenbeziehung, den Webseitenbesuchen oder auch aus der Teilnahme an Umfragen o.ä. verwenden darf.

Kunden/Interessenten können diese Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen, indem der Kunden/Interessent Anna Milaknis an die oben genannte Anschrift oder E-Mail-Adresse eine entsprechende Erklärung in Textform zukommen lässt. Alternativ kann der Kunde/Interessent auf den Link unter dem Punkt „Newsletter abmelden“ klicken, der in allen von Anna Milaknis gesendeten Werbe E-Mails/Newslettern enthalten ist.

7. Webtracking durch Google Analytics

Auf der Webseite von Anna Milaknis werden Informationen über das Surfverhalten der Webseiten-Besucher zu Marketingzwecken in anonymisierter Form gesammelt und gespeichert. Anna Milaknis setzt hierfür Google Analytics ein, einen Webanalysedienst der Google Inc. (im Folgenden: „Google“). Google Analytics verwendet hierfür sog. „Cookies“, Textdateien, die auf dem Computer der Webseiten-Benutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch deren Einsatz ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über das Benutzungsverhalten der Webseiten-Benutzer auf dieser Website von Anna Milaknis werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Auf der Webseite von Anna Milaknis wurde die IP-Anonymisierung aktiviert, so dass die IP-Adresse der Webseiten-Benutzer von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor Weiterleitung in die USA gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag von Anna Milaknis wird Google diese Informationen benutzen, um

  • die Benutzung der Website von Anna Milaknis durch alle Webseiten-Besucher auszuwerten,
  • um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und
  • um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics vom Browser des Webseiten-Benutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Webseiten-Benutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software (vgl. entsprechend. oben Ziffer 5 am Ende) verhindern. Anna Milaknis weist die Webseiten-Benutzer jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Website von Anna Milaknis vollumfänglich genutzt werden können. Die Webseiten-Benutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. der IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern (das Opt Out funktioniert nur in diesem Browser und nur für diese Domain). Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

8. Einbettung von Social Plugins

Auf der Webseite von Anna Milaknis sind Social Plugins der sozialen Internet-Netzwerke Facebook (Facebook Inc. mit Hauptsitz in 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA) und Twitter (Twitter, Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA) integriert und Instagram (Instagram LLC mit Hauptsitz in 1601 Willow Rd Menlo Park CA 94025, USA), Social Plugins auf der Webseite von Anna Milaknis erkennt man an den Logos, die auf den Webseiten von twitter.com und facebook.com und linkedin.com und instagram.com eingesehen werden können. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/ Infos für Instagram Plugins finden sie hier: https://de.wordpress.org/plugins/enjoy-instagram-instagram-responsive-images-gallery-and-carousel/

und für Twitter hier: https://about.twitter.com/resources/buttons.  Über die auf der Webseite von Anna Milaknis eingebettete Verlinkung mit dem Facebook, Instagram oder Twitter-Logo gelangt ein Webseiten-Benutzer zu m Unternehmensauftritten von Anna Milaknis auf Facebook und Twitter.

Mit dem Anklicken aller unter den obigen links dargestellten Social Plugins, insbesondere dem „gefällt mir“-Button oder „tweet“-Button auf der Webseite von Anna Milaknis wird durch den Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook oder Twitter hergestellt. Von dort wird das dann für den Webseiten-Benutzer sichtbare Bild des Plugins und die dahinterliegenden Funktionen direkt an den Browser des Webseiten-Benutzers übermittelt. Ist der Webseiten-Benutzer bei Facebook oder Twitter zu diesem Zeitpunkt mit seinem Benutzernamen und Kennwort eingeloggt, wird dorthin die Information übertragen, dass der Webseiten-Benutzer gerade die Webseite von Anna Milaknis besucht und kann bei Facebook oder Twitter dem Benutzerkonto des Webseitenbenutzers zugeordnet werden. Wenn Webseiten-Benutzer mit den Social Plugins interagieren, d.h. z.B. die Facebook-“gefällt mir”- oder die Twitter-“Tweet “-Funktion nutzen, werden die Inhalte der Webseite von Anna Milaknis mit dem Facebook- bzw. Twitter-Profil des Benutzers verlinkt.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook oder Twitter den Besuch der Webseite von Anna Milaknis Ihrem Facebook-oder Twitter oder Instagram Nutzerkonto zuordnen können, loggen Sie sich bitte aus Ihrem jeweiligen Benutzerkonto aus.

Falls der Webseiten-Benutzer kein Mitglied von Twitter, Instagram oder Facebook ist oder sich vor dem Besuch der Seite von Anna Milaknis bei den Anbietern Twitter oder Facebook ausgeloggt hat, besteht dennoch die Möglichkeit, dass zumindest die IP-Adresse übermittelt und dort gespeichert wird.

Anna Milaknis weist darauf hin, dass Inhalt und Umfang der Daten, die über das Social Plugin direkt von Facebook und Twitter erhoben und dorthin übermittelt werden, ebenso wie auch die Speicherdauer und der Verwendungszweck ausschließlich von diesen Anbietern bestimmt wird. Anna Milaknis hat dabei keinen Einfluss auf den Inhalt der Plug-ins und die Informationsübermittlung. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php. und Twitter unter https://twitter.com/privacy?lang=de. und Instagram: https://help.instagram.com/155833707900388

9. Kommentarfunktion WordPress

Die Kommentarfunktion auf der Webseite von Anna Milaknis  durch das DIVI Plugin aktiviert.  Die Kommentarfunktion kann ergänzend auch ohne Registrierung eines Accounts als „Gast“ genutzt werden. Nach Eingabe eines Namens, seiner Webseite und einer E-Mail-Adresse kann der Nutzer dann einen Kommentar abschicken.

Anna Milaknis benötigt diese Daten zur Identifikation und Kontaktierungsmöglichkeit des Nutzers, insbesondere die E-Mail Adresse, um bei etwaigen Beanstandungen zu den Kommentaren einen direkten Kontakt herstellen und Missbrauch unterbinden zu können. Dies gilt im Weiteren auch dann, wenn etwa Rückfragen zu einem Kommentar bestehen oder Anna Milaknis wegen eines Kommentars in Anspruch genommen wird und den Sachverhalt aufklären muss. Die Übermittlung der IP-Adressen dient insbesondere dazu, einen Missbrauch der Kommentierungsfunktion dadurch verhindern zu können, wenn ein Nutzer eine Veröffentlichung oder Kommentare dazu durch wiederholt beleidigende Inhalte stört. In solch einem Fall muss es Anna Milaknis möglich sein, einzelne IP-Adressen jedenfalls während einer Session zu sperren.

Anna Milaknis wird die mitgeteilten personenbezogenen Daten ausschließlich im Zusammenhang mit der Kommentarfunktion verwenden. Eine anderweitige Nutzung der E-Mail-Adresse oder gar deren Veröffentlichung/Weitergabe an Dritte erfolgt selbstverständlich nicht. Um eine Haftung für Kommentarinhalte zu vermeiden, kann es erforderlich sein, Kommentare zu löschen oder von der Veröffentlichung auszuschließen oder – als mildere Maßnahme und mit entsprechender Kennzeichnung – zu bearbeiten.

10. Externe Verlinkungen

Auf der Webseite von Anna Milaknis finden Sie auch Verlinkungen zu externen Webseiten, insbesondere zu Youtube-Videos von Anna Milaknis. Wenn Sie Links benutzen, verlassen Sie die Webseite von Anna Milaknis. Links wurden vor deren Freischaltung sorgfältig überprüft. Es ist jedoch nicht ausgeschlossen, dass im Nachhinein inhaltliche Veränderungen durch die jeweiligen Betreiber der verlinkten Webseiten vorgenommen werden. Diese Datenschutzerklärung gilt nur für den Internetauftritt von Anna Milaknis selbst. Eine Haftung für Inhalt oder die Richtigkeit der Datenschutzerklärung von Internetauftritten anderer Anbieter als Anna Milaknis wird nicht übernommen.

Zwecks rechtlicher Information, Haftungsregelungen oder die Datenschutzhinweise anderer Anbieter überprüfen Sie bitte den jeweiligen Internetauftritt oder wenden Sie sich an den jeweiligen Anbieter. Speicherung und Nutzung von Daten durch den Seitenbetreiber, die bei Nutzung dieser verlinkten Seiten anfallen, kann den Umfang der vorliegenden Datenschutzinformation überschreiten. Da Anna Milaknis nicht der Seitenbetreiber der verlinkten Seiten ist, kann Anna Milaknis auch für Inhalte anderer Webseiten, die Anna Milaknis nicht dort eingebracht hat, keine Verantwortung übernehmen.

11. Auskunftsrecht , Aufbewahrungspflicht, Widerspruch

Kunden, Interessenten und sonstige Nutzer haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft nach dem Bundesdatenschutzgesetz über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft, Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Auskunft über die gespeicherten Daten gibt Anna Milaknis über die Folgende E-Mail-Adresse: anna@froglist.de. Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt. Es besteht ggf. nach den gesetzlichen Vorgaben ein Recht auf Widerruf, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten.

Eine Löschung personenbezogener Daten erfolgt auf Wunsch der Person, deren Daten erhoben wurden, sofern gesetzliche Aufbewahrungspflichten nicht entgegenstehen und wenn die Personen, deren Daten erhoben wurden, einen Löschungsanspruch geltend gemacht hat. Ergänzend ist für eine Löschung erforderlich, dass die Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich sind oder die Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Bei kumulativem Bestehen vorgenannter Voraussetzungen ist eine Lösung möglich.

Sofern ein Kunde/Interessent oder sonstige Person, deren Daten erhoben wurden der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung ihrer Daten durch Anna Milaknis nach Maßgabe dieser Datenschutzbestimmungen insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen will, kann sie Ihren Widerspruch per E-Mail oder Brief an die oben genannten Anschrift am Anfang dieser Datenschutzerklärung oder an die E-Mail anna@froglist.de senden. Dies gilt allerdings nicht für die zur Abwicklung einer vertraglichen Verpflichtung zwischen der Parteien erforderlichen Daten.

Anna Milaknis bittet zudem darum, zu beachten, dass Anna Milaknis schon aus steuerlichen Gründen verpflichtet ist, Daten von schuldrechtlichen Vereinbarungen zu archivieren. Nach Erhalt eines Widerspruchs wird Anna Milaknis die betroffenen Daten nicht mehr zu anderen Zwecken als zur Abwicklung Ihrer Bestellung und vertraglichen Verpflichtungen nutzen, verarbeiten und übermitteln sowie die weitere Versendung von Werbemitteln einstellen.

Richten Sie Ihre Anfrage bitte per E-Mail oder per Post unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person in Textform an die oben genannte Adresse oder E-Mail-Anschrift.

12. Weitere Informationen

Das Vertrauen von Webseiten-Benutzern ist Anna Milaknis wichtig. Daher möchte Anna Milaknis Benutzern zudem jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Benutzers stehen. Wenn Sie als Webseiten- Benutzer Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an Anna Milaknis unter dem folgenden E-Mail-Adresse: anna@froglist.de

13. Recht von Anna Milaknis auf Änderung dieser Datenschutzerklärung

Anna Milaknis behält sich das Recht vor, jederzeit diese Richtlinien unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorgaben zu ändern.